Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Artikel

Die Volkshochschule will das Tabu um seelische Erkrankungen brechen

(11.09.2022)

Entgegen der allgemeinen Sprachlosigkeit und Scheu, das Thema anzusprechen, sind seelische Erkrankungen ein weitverbreitetes Problem. Die VHS Erkrath lädt daher in Zusammenarbeit mit dem Sozialpsychiatrischen Zentrum des SKFM Mettmann zu einem Informationsabend am Dienstag, 13.09.2022, von 18:30 bis 20:45 Uhr in die Schimmelbuschstraße 25 ein. Neben den unterschiedlichen Erkrankungsformen werden auch Behandlungs- und Genesungsmöglichkeiten Thema sein. 

Weitere Informationen enthält die Ankündigung der Veranstaltung von Dirk Neubauer in der Rheinischen Post.


News
Die Volkshochschule will das Tabu um seelische Erkrankungen brechen


Herbstmode zum Wohlfühlen - Besondere Öffnungszeiten des SKFM-Ladens zum Kartoffelfest


Familienbüro in Wülfrath: Programm für Oktober steht


News
Die Volkshochschule will das Tabu um seelische Erkrankungen brechen


Herbstmode zum Wohlfühlen - Besondere Öffnungszeiten des SKFM-Ladens zum Kartoffelfest


Familienbüro in Wülfrath: Programm für Oktober steht


Datenschutzerklärung