Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Über uns

Herzlich willkommen beim Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM) Mettmann e.V.!

Gerne stellen wir Ihnen unseren als gemeinnützig eingetragenen Verein vor. Er wurde 1988 von engagierten Frauen und Männern gegründet, um Menschen in seelischer oder existenzieller Not Hilfen zukommen zu lassen.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen wurde 2008 die SKFM Mettmann - Wülfrath gGmbH ins Leben gerufen. Sie hat die Aufgabe, schulische und außerschulische Angebote für Kinder und Jugendliche in den Städten Mettmann und Wülfrath zu verwirklichen.

Der SKFM Mettmann beschäftigt derzeit 128 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir legen Wert auf ihre hohe fachliche Qualifikation. Sie werden in ihrem Engagement von zahlreichen ehrenamtlichen Kräften unterstützt.

Gemeinsam setzen wir uns auf der Basis eines christlich-karitativen Grundgedankens für Menschen in Not ein.

Der SKFM Mettmann e.V. ist anerkannter Betreuungsverein sowie Träger eines Sozialpsychiatrischen Zentrums. Bis 2008 waren wir vor allem für Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen zuständig. Wir haben wesentlich daran mitgewirkt, die professionellen Hilfs- und Betreuungsangebote für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen im Kreis Mettmann kontinuierlich auszubauen. (Link GPV)

Seit dem 01.01.2009 haben wir die Aufgaben des SKFM Wülfrath sowie die Trägerschaft der seit vielen Jahren bewährten Einrichtungen und Angebote für Frauen und Familien im Kreis Mettmann
• Frauen- und Kinderschutzhaus
• Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
• Wohnprojekte für Frauen und Kinder
• Schwangerschaftsberatung esperanza
mit ihren langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen.

Sehr gerne stellen wir uns der Verpflichtung durch diese neuen Aufgaben und engagieren uns auch hier mit hoher Kompetenz.

Wir sind für Sie tätig

In Mettmann, Erkrath und Haan mit dem

• Sozialpsychiatrischen Zentrum

In Mettmann und Wülfrath

• als anerkannter Betreuungsverein
• in der Beschäftigungsförderung
• in den schulischen und außerschulischen Angeboten

Im gesamten Kreis Mettmann (zehn Städte) mit

• Frauen- und Kinderschutzhaus
• Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
• Wohnprojekten für Frauen und Kinder
• Schwangerschaftsberatung esperanza





 

 

News
Stoffspenden willkommen


SKFM-Jahresberichte 2016


Nächstes Mehrlingstreffen am 3. Juli 2017