Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Projekt Wäscherei

Psychisch kranke Menschen sind besonders häufig und anhaltend von Arbeitslosigkeit betroffen. Darum hat der SKFM Mettmann ein eigenes Beschäftigungsangebot für sie eingerichtet.

Ab dem 1. Oktober 2009 haben Sie die Möglichkeit, in einer professionell betriebenen Wäscherei zu arbeiten. Die dort zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze lassen sich flexibel den individuellen Möglichkeiten der Beschäftigten anpassen. Dies gilt sowohl für die Stundenzahl als auch für die Intensität der Arbeit.

Soziale Integration

Der SKFM Mettmann übernimmt mit diesem Projekt eine Vorreiterrolle. Psychisch kranke Menschen in den Städten Mettmann, Erkrath und Haan erhalten die Chance, ihre Arbeitsfähigkeit im Rahmen einer geregelten Beschäftigung angemessen zu erproben.

Die Betroffenen können Fähigkeiten einüben und festigen. Mit der dadurch gewonnenen Sicherheit können sie weitere Schritte auf den Arbeitsmarkt wagen.

Das Wäschereiprojekt schafft zusätzliche Arbeitsplätze für psychisch nicht behinderte Erwerbsfähige in den Bereichen Leitung, Transport und Hauswirtschaft.

Wir freuen uns, Ihnen dieses Angebot machen zu können.


News
Das Schweigen überwinden - Neue SKFM-Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt


Gewalt ist keine Privatsache - Neue SKFM-Beratungsstelle hilft Opfern von Gewalt


Besondere Öffnungszeiten des SKFM-Ladens in Wülfrath zum Kartoffelfest