Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Artikel

Der SKFM Mettmann e.V. präsentiert neuen Internetauftritt.

(16.10.2009)

Der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer in Mettmann ist wieder online. Mit seinem neuen Internetauftritt stellt der gemeinnützige Verein seine umfangreichen sozialen Angebote vor. Angesprochen sind mögliche Klienten, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Fachdienste sowie die interessierte Öffentlichkeit.

„Der neue Internetauftritt präsentiert unsere Leistungen im zeitgemäßen Gewand“, kommentiert Lilo Löffler, Geschäftsführerin des SKFM Mettmann e.V. „Er ist betont nutzerorientiert und sorgt für schnellen und umfassenden Überblick über unser Angebot.“

Der Verein ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Kreis Mettmann tätig. Er ist anerkannter Betreuungsverein sowie Träger eines Sozialpsychiatrischen Zentrums. Diese Angebote richten sich vor allem an Menschen mit seelischen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen.

Seit Jahresbeginn hat der SKFM auch Unterstützung für Frauen und Familien in sein Leistungsspektrum aufgenommen. „Wir sind gewachsen, haben uns neu organisiert und können nun noch mehr Menschen qualifizierte Hilfen anbieten“, erklärt Lilo Löffler. „Die neue Website spiegelt unsere neue Struktur und unser christlich-caritatives Selbstverständnis.“

Der Internetauftritt des SKFM ist betont klar gegliedert und erleichtert den schnellen Zugriff auf die gewünschten Themen. Unterschiedliche Icons und eine individuelle Farbgebung für jeden der verschiedenen Fachbereiche sorgen für eine eindeutige Nutzerführung. Wenige, sorgfältig ausgewählte Fotomotive stehen für die menschliche Nähe der Arbeit des SKFM. Der Text betont die fachliche Qualität und Professionalität des Hilfsangebotes und spricht zugleich die Gruppe möglicher Klienten direkt an.

Weiterführende Informationen können die Nutzerinnen und Nutzer unmittelbar abrufen. Zu jedem Fachthema gehört eine unübersehbar hervorgehobene Telefonnummer, unter der sie sich beraten lassen oder Termine vereinbaren können. „Wo es besonders dringend ist – im Frauenhaus – ist unser Telefon rund um die Uhr besetzt“, erläutert Rita Rüttger, Bereichsleitung kreisweite Angebote. „So können wir im Notfall schnell Hilfe anbieten.“

Die neue Website des SKFM Mettmann e.V. finden Sie unter der URL www.skfm-mettmann.de.


News
Neuer Flyer im Taschenformat: bildlich und mehrsprachig gegen Gewalt


Mettmann hat viele doppelte Lottchen


Wir sind da - auch für Sie!


Datenschutzerklärung