Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.
SKFM Mettmann e.V. Neanderstraße 68-72 40822 Mettmann Telefon 02104 1419 0 info@skfm-mettmann.de

Artikel

Geschützte Räume schaffen

(04.11.2016)

Rund ein Drittel der Menschen, die im ersten Halbjahr 2016 in Deutschland einen Antrag auf Asyl gestellt haben, sind Frauen. Oft haben sie lange Fluchtwege voller Gefahren hinter sich, wurden Zeuginnen oder selbst Opfer von Gewalt.

Fachverbände wie der SKFM Mettmann e.V. engagieren sich für die Anliegen von geflüchteten Frauen.

Lesen Sie dazu den Artikel in der Kirchenzeitung.


News
Mehr Unterstützung für psychisch erkrankte Eltern


Nächstes Mehrlingstreffen am 29. September


Neuer Flyer im Taschenformat: bildlich und mehrsprachig gegen Gewalt


Datenschutzerklärung